Flughafen Erfurt
Luftfahrtgeschichte der
Landeshauptstadt
Erfurt des Freistaates
Thüringen

Thüringer Luftpostnachrichten

Neues über Ballonpost und Luftfahrtbelege in Thüringen



Besuchen Sie auch die Seite
-Sonstiges-

11. bis 13. August 2017  22. Thüringer Montgolfiade in Heldburg

19. bis 21. August 2016 Thüringer Montgolfiade in Heldburg

04. bis 0,6. September 2015
10. Bier-Mongolfiade in Apolda

21. Juni 2014   
Information Ballonpost zur 20. Thüringer Montgolfiade und 8. Thüringer Wald-Weitfahrt (Nachtfahrt)

21. Juni 2014   
8. Thüringer Wald-Weitfahrt

20. bis22. Juni 2014   
20. Thüringer Montgolfiade in Heldburg

29.07.2013  
Informationen Ballonpost Chambley/Frankreich

06. Juli 2013   
Informationen  Ballonpost zur 19. Thüringer Montgolfiade

06. bis 08. September 2013    9. Biermontgolfiade in Apolda
 


05. bis 07. Juli 2013
  19. Thüringer Montgolfiade in Heldburg

14. -16. September 2012  18. Thüringer Montgolfiade in Heldburg

15. September 2012
Information zu durchgeführten Ballonfahrt

04. August 2012 Ballonpostbeförderung ab Hildburghausen "Nach 73 Jahren erster Gasballonaufstieg in Thüringen"

04. August 2012  Information zur durchgeführten Ballonfahrt



Ballonpost am 12. August 2017

Anläßlich der 22. Thüringer  Montgolfiade  vom 11. bis 13. August 2017 in Heldburg, findet am Samstagsabend den 12. August eine Ballonpostbeförderung statt, der vom Ballonsportclub Thüringen e.V. in Zusammenarbeit mit dem Aero-Philatelisten-Club Deutschland organisiert wird.

Für Philatelisten und Interessierte besteht die Möglichkeit ihre Post bis zum 8. August 2017 an
Manfred Soldan
Sofioter Straße 8/83
99091 Erfurt
zu senden. Pro Beleg ist eine Unkostenbeitrag von einer gültigen 70 Cent Briefmarke der Deutschen Post AG
oder 0,50 € in bar beizufügen.

Die Post erhält einen speziellen Veranstaltungsstempel der 22. Thüringer Montgolfiade, einen Bordstempel des Ballons "Thüringen" und einen Landeortstempel.
   


  Größe 48 mm x 39,5 mm

Zugelassen sind nur ausreichend frankierte, adressierte Standardbriefe und Postkarten ohne Sonderleistungen der Deutschen Post AG. Bitte achten Sie auf den nötigen freien Platz für die Stempel auf ihrem Postgut.
Nach Landung des Ballons erfolgt die Übergabe der Ballonpost an die Poststelle in Heldburg zur weiteren Beförderung. Die Post erhält dort einen Tagesstempel vom Montag.

Information über die durchgeführte Ballonpostbeförderung werden nach Beendigung der Veranstaltung auf der Internetseite
 www.luftfahrt-erfurt.de/seite 100.htm veröffentlicht.



Informationen über die durchgeführte Ballonpost anlässlich der

21. Thüringer Montgolfiade am 21. August  2016

21. Thüringer Montgolfiade

Ballonkennzeichen:   D-OGQT

Ballonname:            THÜRINGEN

Pilot:                      Siegrid Ibes

Passagiere:             drei

Verein:                   Ballonsportclub Thüringen

Startort:                 Heldburg

Datum/Zeit:            20. August 2016  18.45 Uhr

Landeort:                Schlettach

Landezeit:              19.45 Uhr

Fahrtdauer:             1 Stunde

Entfernung:             10 km

Beförderte Ballonpost  Karten: 179   Briefe:  210  gesamt:  389 Belege

Ballonpost ging in folgende Länder:  China, Frankreich, Deutschland, Irland, Japan, Niederlande, Österreich, Russland, Schweiz, Spanien und Tschechische Republik




Ballonpost 5. September  2015

Ballonpost zur 10. Apoldaer Bier-Montgolfiade

Vom 04. bis 06. September 2015 findet in Apolda die 9. Apoldaer Bier-Montgolfiade statt. Es wird eine Sonderkarte, ein Hinweisstempel und ein Sonderstempel der Deutschen Post AG aufgelegt. Bestellung für den Sonderkarte und Einsendungen für die Ballonpost an:

Jörg Mehner
Rudolf-Breitscheid- Str. 14
99510 Apolda

 
   
Sonderstempel Sonderkarte  

Preise:
Sonderkarte Stück á   0,50 Cent
Bearbeitungsgebühr je Beleg für Ballonpost   0,50 Cent
Überweisung: an BSV Apolda e.V., Kt. Nr.: 0702633, BLZ: 82064188 VR Bank Weimar e.G.
Verwendung: Biermontgolfiade 2015 und Name des Überweisenden.


Einsendeschluß für die Ballonpost 01. September 2015

Informationen über die durchgeführte Ballonpost anlässlich der

20. Thüringer Montgolfiade am 21. Juni 2014

20. Thüringer Montgolfiade

Ballonkennzeichen:   D-OGQT

Ballonname:            THÜRINGEN

Pilot:                      Swen Gaudlitz

Passagiere:             drei

Verein:                   Ballonsportclub Thüringen

Startort:                 Heldburg

Datum/Zeit:            21. Juni 2014  20.40 Uhr

Landeort:                Dietersdorf

Landezeit:              21.30 Uhr

Fahrtdauer:             50 Minuten 

Entfernung:             10 km

Beförderte Ballonpost  Karten: 210   Briefe:  142  gesamt:  352 Belege

Ballonpost ging in folgende Länder:  Argentinien, Frankreich, Deutschland, Irland, Lichtenstein, Polen, Österreich, Polen, Schweiz und Tschechische Republik

Postbeförderung mit dem Heißluft-Luftschiff

Ballonkennzeichen:   D-OBLL

Name:                    Bayer

Pilot:                      Piet Rorbach

Passagiere:             drei

Verein:                   LSC Bayer-Leverkusen

Startort:                 Heldburg

Datum/Zeit:            21. Juni 2014    07.35 Uhr

Landeort:                Heldburg   Rundfahrt über der Stadt

Landezeit:              07.53 Uhr

Fahrtdauer:             18 Minuten 

Entfernung:             0 km

Beförderte Ballonpost  Karten: 9   Briefe:  89  gesamt:  98 Belege

Ballonpost ging in folgende Länder:  Deutschland, Irland, Italien, Lichtenstein, Österreich, Schweiz und Tschechische Republik

8. Thüringer Wald-Weitfahrt  (Nachtfahrt)

Ballonkennzeichen:   D-OFFF

Ballonname:            Wilbert

Pilot:                      Frank Wilbert

Passagiere:             Co-Pilot

Verein:                   Stromberger Luftkutscher

Startort:                 Heldburg

Datum/Zeit:            21. Juni 2014   23.33 Uhr

Landeort:                Hötzelsdorf (Österreich)

Landezeit:              22. Juni  06.40 Uhr

Fahrtdauer:             7 Stunden und 7 Minuten 

Entfernung:             395 km

Beförderte Ballonpost  Karten: 133   Briefe:  26  gesamt:  159 Belege

Ballonpost ging in folgende Länder:  Frankreich, Deutschland, Irland, Österreich, Schweiz und Tschechische Republik


Ergänzung zur Veranstaltung der 20. Thüringer Montgolfiade vom 20. bis 22. Juni 2014

Neben der normalen Ballonpost wird auch eine Postbeförderung mit einen Heißluft-Luftschiff durchgeführt. Diese Post erhält den Hinweisstempel zur 20. Thüringer Montgolfiade in „rot“ und einen Stempel, siehe  Abbildung:

Für Philatelisten und  Interessierte   besteht die Möglichkeit ihre Post bis zum 18. Juni 2014

Manfred Soldan   Sofioter Straße 8/83   99091 Erfurt        zu senden.



Ballonpost 21. Juni 2014
zur
8. Thüringer Wald-Weitfahrt

Im Rahmen der 20. Thüringer Montgolfiade in Heldburg findet die 8. Thüringer Wald-Weitfahrt statt. Gestartet wird am 20. oder 21. Juni und wird als eine Nachtfahrt, Start 23.00 Uhr, ausgeführt. Ballonpost wird dem Sieger der 7. TWW mitgegeben. Die
Ballonpost erhält einen besonderen Hinweisstempel. Die zu befördernde Post wird unter den selben Bedingungen, wie zur 20. Thüringer Montgolfiade angenommen. Bitte mit Vermerk: 8. TWW oder 20. TM.

Wegen schlechter Wiedergabequalität
muß der Negativstempel
verwendet werden. 

                  alt                                                                                   neu            

Größe  40 mm x 51 mm


Ballonpost

21. Juni 2014

Anlässlich  der

20. Thüringer Montgolfiade

vom 20. bis 22. Juni 2014 in Heldburg

 

organisiert der Ballonsportclub Thüringen e.V. in Zusammenarbeit mit dem Aero-Philatelisten-Club Deutschland, wie in den vergangenen Jahren, eine Ballonpostbeförderung mit einem Heißluftballon am Samstagabend, den 21. Juni 2014

 

 

Für Philatelisten und  Interessierte   besteht die Möglichkeit ihre Post bis zum 18. Juni 2014

Manfred Soldan   Sofioter Straße 8/83   99091 Erfurt   zu senden.

Pro Beleg ist ein Unkostenbetrag von 0,60 € in Form einer ungestempelten Briefmarke beizulegen oder 0,50 Cent in bar.

Diese Post erhält einen speziellen Veranstaltungsstempel der 20. Thüringer Montgolfiade und einen Bordstempel des die Ballonpost transportierenden Heißluftballons.

 

 

Größe des Stempels etwa   65 mm  x 35 mm   Abbildung folgt

Bitte achten Sie auf den notwendigen freien Platz auf ihrem Postgut für den Veranstaltungsstempel.

 

Zugelassen sind nur ausreichend frankierte, adressierte Standardbriefe und Postkarten ohne Zusatzleistungen der Deutschen Post AG.

 

Nach Landung des Ballons, erfolgt die Übergabe der Ballonpost an die Poststelle in Heldburg zur weiteren Beförderung. Die Post erhält dort einen Tagesstempel vom Folgetag.

Informationen über die durchgeführte Ballonpostbeförderung werden nach Beendigung der Veranstaltung auf der Internetseite  www.luftfahrt-erfurt.de/seite100.htm  veröffentlicht.


Ballonpost 7. September  2013

Ballonpost zur 9. Apoldaer Bier-Montgolfiade

Vom 09. bis 11. September findet in Apolda die 9. Apoldaer Bier-Montgolfiade statt. Es wird ein Sonderumschlag, ein Hinweisstempel und ein Sonderstempel der Deutschen Post AG aufgelegt. Bestellung für den Sonderumschlag und Einsendungen für die Ballonpost an:

Jörg Mehner
Rudolf-Breitscheid- Str. 14
99510 Apolda

 
Sonderstempel Eindruck   Sonderumschlag
     

Preise:
Sonderumschlag Stück á   0,50 Cent
Bearbeitungsgebühr je Beleg für Ballonpost   0,50 Cent
Überweisung: an BSV Apolda e.V., Kt. Nr.: 0702633, BLZ: 82064188 VR Bank Weimar e.G.
Verwendung: Biermontgolfiade 2013 und Name des Überweisenden.


Einsendeschluß für die Ballonpost 02. September 2013


Ballonpost Chambley/Frankreich am 29.Juli 2013

Anlässlich der 13. LORRAINE MONDIAL AIR BALLONS in Frankreich führte der Ballonsportclub Thüringen  e. V. mit dem Ballon D-OGQT Ballonpost mit. Über die täglich geplante Ballonpost durch den Veranstalter, wurde mir in der Zeit zwischen den 26. Juli bis 4. August 2013 nichts bekannt. Deshalb wurde die vorbereitete Ballonpost dem Ballon aus Thüringen mitgegeben.

Ballonkennzeichen:   D-OGQT

Ballonname:            THÜRINGEN

Pilot:                      Harold Gaudlitz

Passagiere:             drei

Verein:                   Ballonsportclub Thüringen e.V.

Startort:                 Cambley Air Base

Datum/Zeit:           29.07.2013   07.53 Uhr

Landeort:                Chambley

Landezeit:              08.45 Uhr

Fahrtdauer:             52 Minuten 

Entfernung:             7 km

Beförderte Ballonpost   Briefe: 24

Ballonpost ging nach Deutschland und die Schweiz


Ballonpost 06. Juli 2013

Anlässlich  der

19. Thüringer Montgolfiade

vom 05. bis 07. Juli 2013 in Heldburg

 

organisiert der Ballonsportclub Thüringen e.V. in Zusammenarbeit mit dem Aero-Philatelisten-Club Deutschland, wie in den vergangenen Jahren, eine Ballonpostbeförderung mit einem Heißluftballon am Samstagabend, den 06. Juli 2013.

 

 

Für Philatelisten und  Interessierte   besteht die Möglichkeit ihre Post bis zum 03. Juli 2013

Manfred Soldan   Sofioter Straße 8/83   99091 Erfurt   zu senden.

Pro Beleg ist ein Unkostenbetrag von 0,58 € in Form einer ungestempelten Briefmarke beizulegen oder 0,50 Cent in bar.

Diese Post erhält einen speziellen Veranstaltungsstempel der 19. Thüringer Montgolfiade und einen Bordstempel des die Ballonpost transportierenden Heißluftballons.

Größe des Stempels etwa   50 mm  x 31 mm

Bitte achten Sie auf den notwendigen freien Platz auf ihrem Postgut für den Veranstaltungsstempel.

 

Zugelassen sind nur ausreichend frankierte, adressierte Standardbriefe und Postkarten ohne Zusatzleistungen der Deutschen Post AG.

 

Nach Landung des Ballons, erfolgt die Übergabe der Ballonpost an die Poststelle in Heldburg zur weiteren Beförderung. Die Post erhält dort einen Tagesstempel vom Folgetag.

Informationen über die durchgeführte Ballonpostbeförderung werden nach Beendigung der Veranstaltung auf der Internetseite  www.luftfahrt-erfurt.de/seite100.htm  veröffentlicht.

 

Dem Ballon wurden 364 Belege für die Fahrt übergeben.

Ballonkennzeichen:   D-OGQT

Ballonname:            THÜRINGEN

Pilot:                      Swen Gaudlitz

Passagiere:             drei

Verein:                   Ballonsportclub Thüringen

Startort:                 Heldburg

Datum/Zeit:            06.07.2013   20.10 Uhr

Landeort:                Ermershausen

Landezeit:              20.55 Uhr

Fahrtdauer:             45 Minuten 

Entfernung:             16 km

Beförderte Ballonpost  Karten: 171   Briefe:  193  gesamt:  364 Belege

Ballonpost ging in folgende Länder:  Argentinien, Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Irland, Niederlande, Österreich, Polen, Schweiz und Tschechische Republik

 


Ballonpost 15. September 2012

Anlässlich  der

18. Thüringer Montgolfiade

vom 14.-16. September 2012 in Heldburg

 

organisiert der Ballonsportclub Thüringen e.V. in Zusammenarbeit mit dem Aero-Philatelisten-Club Deutschland, wie in den vergangenen Jahren, eine Ballonpostbeförderung mit einem Heißluftballon am Samstagabend, den 15. September 2012

 

 

Für Philatelisten und  Interessierte   besteht die Möglichkeit ihre Post bis zum 11.09.2012

Manfred Soldan   Sofioter Straße 8/83   99091 Erfurt   zu senden.

Pro Beleg ist ein Unkostenbetrag von 0,55 € in Form einer ungestempelten Briefmarke beizulegen oder 0,50 Cent in bar.

Diese Post erhält nachfolgenden speziellen Veranstaltungsstempel der 18. Thüringer Montgolfiade und einen Bordstempel des die Ballonpost transportierenden Heißluftballons.

 

Größe des Stempels:  48 mm  x 37 mm

Bitte achten Sie auf den notwendigen freien Platz auf ihrem Postgut für obigen Veranstaltungsstempel.

Zugelassen sind nur ausreichend frankierte, adressierte Standardbriefe und Postkarten ohne Zusatzleistungen der Deutschen Post AG.

 

Nach Landung des Ballons, erfolgt die Übergabe der Ballonpost an die Poststelle in Heldburg zur weiteren Beförderung. Die Post erhält dort einen Tagesstempel vom Folgetag.

Informationen über die durchgeführte Ballonpostbeförderung werden nach Beendigung der Veranstaltung auf der Internetseite  www.luftfahrt-erfurt.de/seite100.htm  veröffentlicht.

 

Dem Ballon wurden 374 Belege für die Fahrt übergeben.

Ballonkennzeichen:   D-OGQT

Ballonname:            THÜRINGEN

Pilot:                      Harold Gaudlitz

Passagiere:             drei

Verein:                   Ballonsportclub Thüringen

Startort:                 Heldburg

Datum/Zeit:            15.09.2012   17.35 Uhr

Landeort:                Ummerstadt   (durch Übermittlungsfehler Gummerstadt)

Landezeit:              18,25 Uhr

Fahrtdauer:             50 Minuten 

Entfernung:             7 km

Beförderte Ballonpost  Karten: 177   Briefe:  197  gesamt:  374 Belege

Ballonpost ging in folgende Länder:  Australien, Deutschland, Irland, Niederlande, Österreich, Polen, Schweiz und Tschechische Republik

 


Ballonpost ab Hildburghausen

04. August 2012

Am 04. August 2012 wird anlässlich der Feierlichkeiten "10 Jahre Ballonsportclub Hildburghausen e.V." neben Heißluftballons in den späten Abendstunden ein Gasballon aufsteigen. Es ist der erste Aufstieg nach 73 Jahren in Thüringen. Aus diesem Anlass wird dem Ballon Ballonpost mitgegeben.

Folgende Stempel kommen zum Einsatz:

                 

Hinweisstempel Größe: 48 x 30 mm            Beförderungsstempel: Größe: 35 x 13 mm

Landeort: ...........  Tagesstempel der Deutschen Post AG vom Landeort (Nähe) oder von Hildburghausen vom Folgetag.

Bitte achten Sie auf den notwendigen freien Platz auf ihrem Postgut für obigen Veranstaltungsstempel.

Zugelassen sind nur ausreichend frankierte, adressierte Standardbriefe und Postkarten ohne Zusatzleistungen der Deutschen Post AG.

Für Philatelisten und Interessierte besteht die Möglichkeit ihre Post bis zum 01. August 2012 an:

Manfred Soldan  Sofioter Straße 8/83  99091 Erfurt  zu senden.

Pro Beleg ist ein Unkostenbetrag von 0,55 € in Form einer ungestempelten Briefmarke beizulegen oder 0,50 Cent in bar.

Bei Sammelsendung zur Gasballonbeförderung (04.08.2012) oder zur 18. Thüringer Montgolfiade (15.09.2012) bitte markieren.

Information zur durchgeführten Fahrt auf dieser Seite.



Dem Gasballon wurden 190 Belege für die Fahrt übergeben.

Ballonkennzeichen:   D-OWBA

Ballonname:            THÜRINGEN 1

Pilot:                      Matthias Zenge (Vizeweltmeister)

Passagiere:             vier, unter ihnen Willi Eimers (Weltmeister)

Verein:                   Ballonteam Zenge/Thüringen

Startort:                 Hildburghausen

Datum/Zeit:            04.08.2012   18.35 Uhr

Landeort:                bei Pennewitz

Landezeit:              21.12 Uhr

Fahrtdauer:             2 Stunden 37 Minuten 

Entfernung:             35 km

Beförderte Ballonpost  Karten: 38   Briefe:  152  gesamt:  190 Belege

Ballonpost ging in folgende Länder:  Deutschland, Frankreich, Österreich, Schweiz und Tschechische Republik

Der angefertigte Zusatzstempel mußte kurzfristig geändert werden, da die Startzeit des Gasballons aus meteorologischen Gründen verändert wurde.




  Seitenanfang